Archiv für den Monat: Dezember 2015

31.12.2015 Guten Rutsch ins erste Jahr der „Horner Freiheit“!

Sylvester

Ein ereignisreiches Jahr geht für alle am Bau beteilgten Mitarbeiter und die zukünftigen Mieter zu Ende. Wir – und sicher auch viele Hornerinnen und Horner – freuen sich, dass wir 2016 endlich den lang geträumten Traum von einem Stadtteilhaus erfüllt bekommen!

Wir wünschen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und vielleicht sehen wir uns ja schon am 19. Januar, wenn die Bücherhalle und das Café May öffnen!

24.12.2015 Frohe Weihnachten!

Tannenbaum-2-600

Unser Wunsch vom 24.12.2014 ging leider nicht in Erfüllung. Damals schrieb ich im Blog: „Vielleicht ziert ja schon im kommenden Jahr ein Weihnachtsbaum den Vorplatz …“
Das Ziel habe wir – wenn auch knapp – verfehlt und so bebildert wieder eine Fotomontage unsere Weihnachtsgrüße:

Wir – die Mitarbeiter aller Einrichtungen, die zukünftig in der Horner Freiheit für Sie aktiv werden – wünschen allen Hornern/innen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest.
Und wir bedanken uns bei allen Akteuren, die in den letzten 12 Monaten dazu beigetragen haben, dass aus dem Pappmodell vom 24.12.2014 ein richtig tolles Stadtteilhaus geworden ist.
Freuen Sie sich über Ihre Geschenke, die heute unter dem Weihnachtsbaum liegen – wir freuen uns auf unsere Bescherung am 18. Januar, wenn wir die Schlüssel für unsere Räume bekommen und auf den 19. Januar, wenn die Bücherhalle und das Café May ihre Türen öffnet!

23.12.2015 Schrankwand, Teil 3 …

PanoSchrank2-webWer hätte das am Montag für möglich gehalten? Die Schrankwand ist fertig! Von hier ein dickes Lob an die Mitarbeiter der Tischlerei Hostombe, die trotz Weihnachtswoche noch einmal kräftig reingehauen haben! Die persönliche Meinung des Bloggers: sieht super aus!

Stairway to heaven hieß der Beitrag am 4.6.2015 mit dem Bericht über das Einschwenken der Treppenelemente. Nun sind sie fertig gefliest und lassen das Treppenhaus in einem ganz anderen Licht erstrahhlen.
DSCN0823web

Aber nicht nur die „Treppe in den Himmel“, sondern auch die Treppe in den Keller ist jetzt fertig:
DSCN0876web

Und morgen ist es endlich soweit! Der Weihnachtsbaum wird vor dem Haus aufgestellt! Also schauen Sie auch am 24. Dezember mal wieder in den Baublog rein! Es lohnt sich!

22.12.2015 Die Schrankwand, Teil 2 …

DSCN0848web
24 Stunden später und die Wand ist fast fertig montiert. „Fertig? Da fehlt doch noch was!“ wird mancher denken. Aber das „Loch“ ohne Schrankteil bleibt so und wird später von den mobilen Trennwänden gefüllt, wenn der Saal nicht geteilt ist. Eine Falttür wird Fläche verdecken. Fehlen also nur noch die Türen! Schauen Sie Mittwoch doch mal wieder in den Blog und lassen Sie sich überraschen!

21.12.2015 Die Schrankwand, Teil 1…

PanoSaalweb

Wer seit Sonntag mal einen Blick durch die Fenster in den Saal geworfen hat, stellt enorme Veränderungen fest! Das Panorama oben zeigt den Saal am 19.12. kurz vor Feierabend – sauber gefegt und die Decke fertig montiert.
Montag rollten dann die Tischler an und schon am frühen Nachmittag hatte sich das Bild stark verändert: Der Saal hatte seine Türen und ein Teil der Schrankwand war bereits aufgestellt.

DSCN0815web

 Auch im übrigen Haus wird weiter fleißig gewerkelt, damit der Eröffnung von Bücherhalle und Café May am 19.1. nichts im Wege steht!

DSCN0823webDSCN0827webDie Treppen zum Keller und ins Obergeschoss sind gefliest und die Decke im Foyer ist auch geschlossen.

19.12.2015 Einen Kaffee und ein Stück Kuchen bitte …

PanoMay

Es dauert nicht mehr lang, bis man diese Bestellung am Cafe-May-Tresen abgeben kann! Mit Hochdruck wird neben der Bücherhalle auch an der Fertigestellung vom Café May gearbeitet. Das ganze Mobiliar ist „handmade“ – hier werkelt der Chef und die Chefin noch selbst! Die typische May-Einrichtung lässt schon erahnen, wie gemütlich man hier später sitzen kann. Wenn nichts mehr dazwischen kommt, eröffnet das Café am 19. Januar zusammen mit der Bücherhalle.

DSCN0746web
DSCN0749web DSCN0748web

17.12.2015 Ihr Bücher kommet …

DSCN0726web

Besonders in den Abendstunden kann man es gut erkennen: Da tut sich was in der Bücherhalle! In der Tat ist man hier am weitesten mit dem Baufortschritt – alles gemalen, Teppich verlegt, Lampen angeschlossen und die Bücherregale sind auch schon da:

DSCN0719web DSCN0721web
links: Blick vom Eingangsbereich in die Bücherhalle / rechts: Kinderecke
DSCN0724web
Blick auf den Eingangsbereich mit Infotresen.
Die Bücherhalle Horn schließt am 9. Januar den alten Standort , macht dann eine Woche Umzugspause und öffnet am 19. Januar um 11 Uhr im Stadtteilhaus Horner Freiheit  .

Kleine Bilder lassen sich durch Mausklick vergrößern!

10.12.2015 Es grünt so grün …

Baum3

Der heutige Beitrag könnte auch „Wort gehalten!“ heißen, denn am 22.4.2014 haben wir im Rahmen der Baumfällungen auf unserem Infostand versprochen, dass mit Fertigstellung des Stadtteilhauses neues Grün gepflanzt wird.
In der letzten Woche kamen sie nun: 12 Bäume, diverse Heckensträucher, Bodendecker und Büsche! Um den Hausparkplatz wurden 7 Bäume gepflanzt und im Bereich der Fahrradstellplätze/ Müllcontainer noch einmal 4 Bäume und Hecken. Als Ersatz für den im Februar gefällten Ahorn kam extra ein größerer Baum in den Eingangsbereich (Bild oben)  Bis sie so grün wie in der Simulation sind, wird zwar noch eine Weile vergehen, aber die Voraussetzungen sind geschaffen!

Baum1

Baum4

In den nächsten Wochen werden wir wieder ausführlicher berichten, denn wir biegen so langsam auf die Zielgerade ein!

Baum2

Dieser Beitrag verwendet animierte Bilder. Beim Microsoft-Internet-Explorer muss die Anzeige dieser Bilder freigegeben werden! Anleitung dazu > hier!