Archiv für den Monat: Juli 2015

28.07.2015 Bei der AWO – Teil 2

AWO-FlurMittlerweile sind alle Zwischenwände aufgestellt und einseitig mit Rigipsplatten belegt. Erst wenn alle Installationen (Strom, Wasser usw.) in den Wänden fertig sind, wird die Dämmung und die gegenüberliegende Gipsplatte montiert.
Die Animation oben zeigt den Flur des AWO-Seniorentreffs, von dem alle Räume der Einrichtung abgehen.

Die Betonwände sind bereits fast vollständig verputzt. Zur Zeit wird der Putz im Treppenhaus aufgespritzt und anschließend plan verstrichen.
IMG_3153a IMG_3155a

Kleine Bilder lassen sich durch Mausklick vergrößern.

Dieser Beitrag verwendet ein animiertes Bild. Beim Microsoft-Internet-Explorer muss die Anzeige dieser Bilder freigegeben werden! Anleitung dazu > hier!

Die aktuelle Berichterstattung ruht.

Nach Fertigstellung des Rohbaues und der Feier des Richtfestes beginnt nun der Innenausbau. Diesen werden wir – aus verständlichen Gründen – natürlich nicht öffentlich dokumentieren. Nach der Einweihung im Frühjahr 2016 gibt es zum Bau des Hauses eine umfangreiche Ausstellung, die auch den Innenausbau zeigen wird.

Ab Dezember werden wir die ausführliche Berichterstattung wieder fortsetzen.

 

13.07.2015 Die Bretter, die die Welt bedeuten…

Buehne
… fehlen zwar noch, aber zum Wochenende waren alle Zwischenwände im Erdgeschoss einseitig mit Rigipsplatten verkleidet. Im Saal konnte man sich dadurch schon sehr schön die spätere Bühne vorstellen. Unter dem Bühnenboden können mobile Elemente gelagert werden, mit denen man die Bühnenfläche verdoppeln kann. Die Tür links führt in das Stuhl-/Tischlager; die Tür rechts in den Backstagebereich für die Künstler. Über eine kleine Treppe gelangt man von dort durch eine Tür auf die 60 cm hohe Bühne.

06.07.2015 Richtfest +2

DSCN9898web
Das Richtfest liegt gerade mal zwei Arbeitstage zurück und schon erkennt man die Räumlichkeiten kaum wieder. Im Café May sind fast alle Wände montiert. Die Fotomontage zeigt, wie es später aussehen könnte (die Möblierung entspringt der Fantasie des Bloggers):
May

Auch im Saal ist seit heute die „Bühne“ zu erkennen (Bild links). Und im Bereich der Bücherhalle steht das Alufachwerk für die Wand zum Infobüro (Bild rechts).
DSCN9895web DSCN9884webBeide Bilder lassen sich durch Mausklick vergrößern.

Dieser Beitrag verwendet ein animiertes Bild. Beim Microsoft-Internet-Explorer muss die Anzeige dieser Bilder freigegeben werden! Anleitung dazu > hier!

01.07.2015 Stein auf Stein – jetzt aber richtig!

DSCN9874web
Nachdem die Musterfassade zwischenzeitlich schon wieder abgerissen wurde, ging es nun heute richtig los: Damit die Gäste beim morgigen Richtfest schon mal einen Eindruck von der späteren Fassade bekommen, haben die Maurer an der Nordseite einen kräftigen Schlag ‚reingehauen. Durch die zurückgesetzte Fuge und die farblichen Nuancen wirkt die Wand sehr ausdrucksstark. Man darf auf die erste komplette Front gespannt sein!
DSCN9879web DSCN9881web

Ansonsten stand der Tag heute unter dem Motto: „Klar Schiff!“, damit die Richtfestgäste morgen einen guten Eindruck mit nach Hause nehmen. Alle Böden wurden gefegt, das Foyer und das Treppenhaus ausgeschalt und nicht mehr benötigte Materialien abgefahren. Damit konnte die Baustelle im südlichen Teil erheblich verkleinert werden. Der Bauzaun wurde soweit zurückgezogen, dass dadurch ab morgen nach dem Richtfest 18(!) weitere Parkplätze zur Verfügung stehen.

30.06.2015 Monatsrückblick Juni

06
Mit diesem Monatsrückblick schließen wir die Berichterstattung aus luftiger Höhe ab, denn der Rohbau ist fertig und aus dieser Perspektive gibt es nun – vorerst – nichts Neues zu berichten.

Dieser Beitrag verwendet ein animiertes Bild. Beim Microsoft-Internet-Explorer muss die Anzeige dieser Bilder freigegeben werden! Anleitung dazu > hier!